Kredit für Selbstständige
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Kredit für Selbstständige? Befolgen Sie diese Hinweise, dann klappt es ganz bestimmt.

Sie wollen einen Kredit aufnehmen, um z.B notwendige Reparaturen oder erforderliche Anschaffungen wie z.B. Urlaubsreise, Handy oder Auto bezahlen zu können? Sie haben aber kein regelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern bekommen nur eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosengeld?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchlesen. Nachfolgend finden Sie nützliche Empfehlungen, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Kredit für Selbstständige stolpern.

Eine Zusammenfassung der kompletten Inhalte in diesem Magazin finden Sie in dem Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Kredit für Selbstständige aufnehmen – auch bei schlechter Bonität oder negativer Schufa

Dass mitunter es in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder gewiss bereits erlebt. Häufig wird der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aushelfen können. Nicht immer ist es indes möglich, um Geld für „Kredit für Selbstständige“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine mangelhafte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, einen Kredit bei zum einen die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Dies ist jedoch kein Grund, verfrüht die Flinte ins Korn zu werfen. Was etliche nicht wissen – selbst mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man ein Darlehen erhalten. Kunden wenden sich zumeist an ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Darlehen zu kommen.

Lesenswert ist auch Kredit Für Selbständige Ohne Einkommensnachweis und Kredit Für Selbstständige Ohne Schufa
 

Wie professionelle Vermittler arbeiten

Der Vermittler wird Sie hauptsächlich darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu bekommen. Im Einzelnen kann die angebotene Hilfe aber auch über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldenberatung ergänzt werden. Ein qualifizierter Vermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Sie auf sämtliche Vor- und Nachteile aufmerksam macht. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle notwendigen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Eventuelle Gebühren für die Kreditvermittlung
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Risiko der Vermittlung zu teurer Kredite

Angesichts der guten Kontakte, welche viele Vermittler zu kleinen Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Kredit für Selbstständige günstigere Konditionen zu erhalten. Sogar Verhandlungen bei komplizierten Voraussetzungen sind durchaus möglich. Im Unterschied zu Großbanken, bei denen das Verfahren der Kreditbewilligung weitgehend automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag von Fall zu Fall geprüft. Auf diese Weise besteht beispielsweise die Möglichkeit, einen ungünstigen Schufa-Eintrag zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsüberprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Ein solcher Antrag auf ein Darlehen zu Kredit für Selbstständige hätte bei einer normalen Bank überhaupt keine Chance.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Auf ihrem Spezialgebiet besitzen beide eine jahrelange Erfahrung. Zudem gelten sie im Allgemeinen als vertrauenswürdig und seriös. Es entstehen weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Leistungen. Was das Thema Kredit für Selbstständige betrifft, sind diese beiden Vermittler die erste Adresse.

Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ein Vermittler, der seriös ist, hat echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Kredit für Selbstständige wertvolle Hilfestellung zu geben. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie prinzipiell keine Gebühren oder andere Zahlungen an.

Für seriöse Kreditvermittler gilt:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen besitzt eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderen Versicherung ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Die Vorteile von ausländischen Instituten bei Kredit für Selbstständige

Ob fürs neue Auto, eine größere Reise, ein besseres Handy oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Kredite ausländischer Kreditinstitute sind längst keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man die Finger lassen muss. Zusammen mit dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Verbraucher inzwischen auch die Möglichkeit, über das Internet auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Darlehen von ausländischen Instituten aufzunehmen. Das Positive dabei ist: Bei ausländischen Kreditinstituten sind die Kreditvergabe-Richtlinien nicht so streng wie in Deutschland. Bei Kredit für Selbstständige wiegen folglich ein negativer Schufa-Eintrag respektive eine ungenügende Bonität nicht so schwer. Hiermit werden online Darlehen vermittelt, die in der Regel von Schweizer Banken vergeben werden. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Das wären beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Kredit für Selbstständige hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Wieso ein Schweizer Kredit eine gute Option ist

Privatpersonen mit Geldproblemen können häufig keinen Kredit aufnehmen. Es sind insbesondere die Leute mit schlechter Bonität bzw. Schulden, die am dringendsten Geld benötigen. Als sinnvolle Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, welchen ein Schweizer Finanzdienstleister gewährt. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten grundsätzlich nicht vorgenommen, was es beträchtlich erleichtert, den Kredit zu erhalten. Insbesondere beim Thema Kredit für Selbstständige ist dieser Umstand ein unschätzbarer Vorteil.

Einen Kredit ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten zu erhalten, ist logischerweise auch bei Schweizer Geldinstituten nicht möglich. Sollte Ihr einziges Problem ein Eintrag in der Schufa sein, wobei Ihre Bonität aber soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Selbstständige eine echte Alternative.

Kredit für Selbstständige – was Sie alles berücksichtigen müssen

Für Sie als Kreditnehmer ist es wichtig, dass die Raten für Ihr Darlehen, nicht zu hoch sind. Es ist für Sie deutlich leichter, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge zur Verfügung steht. Günstige Zinsen sowie gute Konditionen sind das A und O einer Finanzierung. Das Darlehen sollte außerdem möglichst flexibel sein. Kostenfreie Sondertilgungen gehören genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Beinhaltet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Kredit für Selbstständige absolut empfehlenswert.

Es gibt allerdings bestimmte Punkte, die Sie beachten sollten, damit Ihrer Finanzierung als Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Azubi, Student, Rentner oder Selbstständiger nichts im Wege steht:

1. Den Kreditbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt notwendig

Generell gilt der Leitsatz: Die erforderlichen Mittel müssen in Hinblick auf das Thema Kredit für Selbstständige möglichst präzise einschätzen werden. Wenn Sie vorher Ihre Ausgaben im Überblick haben, erleben Sie nachträglich auch keine unliebsame Überraschung und können immer pünktlich Ihre Raten bezahlen. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre zweifellos nicht falsch. Indes würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unnötig in die Höhe treiben. Die Höhe des Darlehens sollten Sie deshalb so gering wie möglich halten. Die bessere Lösung ist, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die eigenen Finanzen strukturieren und überblicken

Unkosten und Erträge genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind wesentliche Vorbedingungen für einen erforderlichen Kredit. Diese Prämisse gilt logischerweise vor allem im Hinblick auf das Thema Kredit für Selbstständige. Eine präziser Wochenplan aller Unkosten kann hier zum Beispiel sehr hilfreich sein: Man notiert also abends anhand von Belegen und Kassenzettel, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der Hamburger beim Mac Donalds beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. Man kann auf diese Weise ausgezeichnet feststellen, wo sich unter Umständen noch etwas einsparen lässt. Dessen ungeachtet hilft eine solche Kostenaufstellung auch bei der Einschätzung der richtigen Kreditrate.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, sorgfältig und korrekt zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Selbstständige anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, ehrlich und genau. erforderlichen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Sie vermitteln dadurch ein seriöses Bild Ihrer finanziellen Situation. Damit steigern Sie ohne Zweifel Ihre Chancen auf die Gewährung von einem Sofortkredit oder Eilkredit.

Schlussbemerkung zu Kredit für Selbstständige

Ihrem Wunsch nach Kredit für Selbstständige sollte im Grunde nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die genannten Punkte beherzigen und sich als ein seriöser Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]