Kredit für Beamte
 

Nützliche Empfehlungen, wenn es Probleme mit Kredit für Beamte gibt.

Sie planen, einen Kredit aufzunehmen, weil dringend benötigte beziehungsweise wünschenswerte Dinge wie beispielsweise Handy, Auto, Urlaubsreise oder andere größere Anschaffungen zu bezahlen sind? Ihr Problem ist jedoch, Sie haben eine schlechte Bonität oder vielleicht sogar einen negativen Schufa-Eintrag und lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Rente, Gehalt, Lohn, Arbeitslosengeld bzw. Ausbildungsvergütung?

Dann wäre es gut, diesen Bericht bis zum Ende durchzulesen. Die nachfolgenden praktischen Empfehlungen und Tipps helfen Ihnen dabei, verhältnismäßig einfach zu günstigen Krediten zu kommen und gleichzeitig in keine kostspieligen Kreditfallen zu Kredit für Beamte tappen.

Eine Übersicht der kompletten Beiträge auf dieser Webseite entnehmen Sie im Inhaltsverzeichnis

Ein Darlehen für Kredit für Beamte bekommen – trotz ungünstiger Schufa oder schlechter Bonität

Es ist zweifellos jedem schon einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall allgemein gerne aus. Verwandte oder Freunde um Geld für „Kredit für Beamte“ zu bitten, ist jedoch nicht jedermanns Sache. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag zufolge mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Dies braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was viele nicht wissen – selbst ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man ein Darlehen bekommen. Kunden wenden sich vornehmlich an seriöse Kreditvermittler, welche eng mit ausländischen Geldinstituten kooperieren, um trotz einer negativen Schufa oder schlechter Bonität zu einem Kredit zu gelangen.

Lesenswert ist auch Beamtenkredit und Beamtendarlehen
 

Ein seriöser Kreditvermittler kann eine Menge für Sie tun

Die Hauptleistung eines Vermittlers umfasst im Wesentlichen die Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Darlehen bei einem ausländischen oder deutschen Geldinstitut. Die Tätigkeit erstreckt sich hingegen nicht allein auf die reine Vermittlung. Vereinzelt umfasst sie des Weiteren auch eine umfassende Schuldnerberatung. Ein professioneller Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot ausführlich beraten, indem er Ihnen die Vor- und Nachteile vor Augen führt. Auch wird er Sie darin unterstützen, sämtliche erforderlichen Antragsunterlagen zusammenzustellen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Verbindungen zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Beschaffung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen

Nachteile:

  • Mögliche Kosten für die Kreditvermittlung
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Beschaffung zu teurer Darlehen

Zufolge der guten Geschäftsbeziehungen, die zahlreiche Vermittler zu weniger bekannten, kleinen Banken haben, bestehen ausgezeichnete Chancen, für Kredit für Beamte effektivere Bedingungen zu erhalten. Nicht selten kann auch bei komplizierten Voraussetzungen verhandelt werden. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers noch weitgehend manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen ungünstigen Schufa-Eintrag glaubhaft begründen kann. Dadurch fällt so ein Eintrag bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solches Verfahren größtenteils computergesteuert abläuft. Ein Antrag auf einen Kredit zu Kredit für Beamte bei einer etablierten Bank wäre, im Unterschied dazu, ziemlich aussichtslos.

Online-Kreditvermittler sind Maxda und Bon-Kredit die bekanntesten. Beide gelten als vertrauenswürdige und seriöse Anbieter und verfügen auf dem Gebiet der Kreditbeschaffung über jahrelange Berufserfahrung. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Bon-Kredit noch bei Maxda. Namentlich bei Themen wie Kredit für Beamte sind diese beiden Vermittler die absoluten Spezialisten.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein Vermittler, der seriös ist, wird immer in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Kredit für Beamte dreht. Der Vermittler fordert von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank erhält.

Für seriöse Vermittler gilt:

  • Die Erreichbarkeit des Büros per Telefon während der Geschäftszeiten ist gegeben ohne lange Zeit in einer Warteschleife zubringen zu müssen
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Kreditsumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Der Vermittler verfügt über eine Webseite mit Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Kriterien:

  • Nachnahmeversand der Unterlagen
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Das Verlangen einer Gebühr bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Versprechungen wie „100 % Kreditzusage“
  • In Verbindung mit der Finanzierung muss eine Restschuldversicherung abgeschlossen werden
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt

Aus welchem Grund ausländische Kreditinstitute bei Kredit für Beamte eine gute Option sind

Immer mehr Menschen nehmen Kredite ausländischer Banken in Anspruch, weil sie eine große Reise vorhaben, sich beruflich selbstständig machen möchten oder einfach ein neues Auto brauchen. Zusammen mit dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Kunden inzwischen auch die Option, über das Internet individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kredite von ausländischen Banken aufzunehmen. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die deutlich einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Unterschied zu Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag respektive eine mangelhafte Bonität wiegen beim Thema Kredit für Beamte daher nicht so schwer. Grundsätzlich werden solche Online-Darlehen von Schweizer Banken finanziert. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte dieser Umstand sehr interessant sein. Das wären zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Gruppe beim Thema Kredit für Beamte besonders schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Privatpersonen in einer angespannten finanziellen Situation können oftmals kein Darlehen erhalten. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung verkleinern sich mit schlechter Bonität beziehungsweise Schulden beträchtlich. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Man versteht darunter einen Kredit von einem Schweizer Kreditinstitut. Ein negativer Schufa-Eintrag spielt bei diesen Banken keine Rolle, da eine derartige Anfrage generell nicht vorgenommen wird, was die Kreditsuche enorm vereinfacht. In Hinsicht auf das Thema Kredit für Beamte kann man diese Tatsache beinahe als ideal ansehen.

Aber selbst bei Schweizer Finanzdienstleistern können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen aufnehmen. Die Schweizer Bank wird genauso Sicherheiten und Einkommensnachweise verlangen. Sollte Ihr einziges Problem der Schufa-Eintrag sein, wobei Ihre Bonität hingegen soweit in Ordnung ist, wäre der Schweizer Kredit für Kredit für Beamte eine echte Chance.

Was sollten Sie bei Kredit für Beamte beachten?

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht allzu hoch sind. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentanen finanziellen Umstände ermöglichen. Gute Konditionen und niedrige Zinsen sind das A und O einer Finanzierung. Viele Kunden haben den Wunsch, dass ihr Darlehen möglichst anpassungsfähig ist. Kostenfreie Sondertilgungen gehören genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Das alles sollte eine gute Finanzierung zum Thema Kredit für Beamte enthalten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Azubi, Arbeitsloser, Arbeitnehmer, Selbstständiger, Rentner oder Student nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie tatsächlich Bedarf haben

Generell gilt das Grundprinzip: In Bezug auf das Thema Kredit für Beamte müssen die anfallenden Kosten von Beginn an realistisch überschlagen werden. Wer ein solches Projekt plant, muss unbedingt zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets eine Kontrolle über seine Finanzen zu haben. Einen kleinen Puffer mit zu berücksichtigen, wäre zweifellos nicht falsch. Allerdings würde ein zu großes Polster die Verbindlichkeiten unverhältnismäßig in die Höhe treiben. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, einen Ausgleich des zu knapp berechneten Bedarfs an Geldmittel mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Erträge und Unkosten genau im Blick zu behalten und seine finanzielle Lage realistisch zu beurteilen sind wesentliche Vorbedingungen für einen benötigten Kredit. Dieses Kriterium gilt logischerweise insbesondere in Bezug auf das Thema Kredit für Beamte. Hier hilft z. B. eine detaillierte Wochenaufstellung aller Unkosten: Für was wird jeden Tag wie viel Geld ausgegeben? Damit keine versteckten Kostenpunkte übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie etwa der Stehkaffee beim Bäcker oder das Feierabendbier in der Kneipe berücksichtigt werden. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die bestmögliche Rückzahlungsrate richtig einzuschätzen und auf der anderen Seite kann man damit sehr gut beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt.

3. Gewissenhaft und sorgfältig sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Beamte anbelangt, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, genau und absolut ehrlich. benötigten Nachweise und Unterlagen komplett zusammen. Eine exakte und seriöse Darstellung Ihrer finanziellen Situation ist damit gut möglich, was sich bezüglich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit ohne Zweifel vorteilhaft auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Kredit für Beamte

Wenn Sie die genannten Punkte befolgen und sich als verlässlicher Vertragspartner darstellen, sollte Ihrem Wunsch nach Kredit für Beamte eigentlich nichts mehr im Wege stehen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]