Kredit für Arbeitslose
 

Ihre Sorge ist Kredit für Arbeitslose? Keine Angst, mit unseren Tipps klappt es ganz bestimmt.

Eine größere Reparatur ist fällig oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie brauchen ein neues Handy oder planen eine Urlaubsreise? Um all das bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber nur ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Außerdem steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Womöglich haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Artikel komplett durchlesen. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie problemlos zu einem günstigen Darlehen kommen und es vermeiden, in eine der zahlreichen teuren Kreditfallen zu Kredit für Arbeitslose zu stolpern.

Eine Zusammenfassung sämtlicher Themen in diesem Magazin lesen Sie in dem Inhaltsverzeichnis

Ein Darlehen für Kredit für Arbeitslose bekommen – trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität

Dass bisweilen es in finanzieller Hinsicht eng wird, hat jeder bestimmt schon erlebt. Oft hilft in so einem Fall der Freundeskreis oder die Verwandtschaft aus. Für etliche ist es jedoch nicht möglich, Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Kredit für Arbeitslose“ zu bitten. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Kreditantrag aufgrund eines Schufa-Eintrags oder ungenügender Bonität sofort ablehnen. Dies ist aber kein Grund, zu früh aufzugeben. Was viele nicht wissen – auch mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man einen Kredit erhalten. Seriöse Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, haben sich sogar auf die Darlehensvermittlung für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Lesenswert ist auch Kredit Arbeitslos und Kredit Ohne Schufa Für Arbeitslose
 

Was kann ein wirklich guter Kreditvermittler für Sie tun?

Vorrangig wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine ausländische oder deutsche Bank für einen passenden Kredit zu finden. Im Einzelnen kann die angebotene Hilfe aber auch über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung erweitert werden. Ein professioneller Vermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, Ihnen die Vor- und Nachteile aufzeigen und Sie bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag unterstützen.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Instituten
  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf vorteilhafte Konditionen
  • Vermittlung von Krediten auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Darlehen
  • Mögliche Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Etliche Vermittler besitzen gute Verbindungen zu weniger bekannten, kleinen Geldinstituten und dadurch die Möglichkeit, bessere Bedingungen für Kredit für Arbeitslose auszuhandeln. Selbst wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten hat, kann in dieser Hinsicht verhandelt werden. Aufgrund ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge begründen, so dass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so sehr ins Gewicht fallen wie bei den automatisierten Abläufen von Großbanken. Würde man eine solche Anfrage zu Kredit für Arbeitslose an eine etablierte Bank richten, würde dies mit fast hundertprozentiger Sicherheit nicht funktionieren.

Die meisten Kreditvermittler bieten ihre Dienst online an. Unter ihnen haben sich speziell Maxda und Bon-Kredit einen Namen gemacht. Seriosität und Zuverlässigkeit sind Kriterien, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Weder Bon-Kredit noch Maxda verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Diese beiden Vermittler haben sich vor allem auf Themen wie Kredit für Arbeitslose spezialisiert.

Zur Kreditanfrage »

 

So erkennen Sie seriöse und unseriöse Kreditvermittler

Ein Vermittler, der seriös ist, wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es um Kredit für Arbeitslose geht. Der Vermittler erwartet von Ihnen auch keine Provision, weil er diese von der Bank bekommt.

An den folgenden Faktoren erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen sowie Kreditsumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Das Unternehmen verfügt über eine Website einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Die Erreichbarkeit der Firma per Telefon ist gegeben ohne das man sich lange in der Warteschleife befindet

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Das Verlangen einer Gebühr schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Nachnahmeversand der Antragsunterlagen
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgefordertes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Restschuldversicherung oder anderen Versicherung ab
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Nur wenn Sie einen Vermittlungsvertrag unterschreiben, wird der Vermittler tätig

Ausländische Banken – eine gute Option bei Kredit für Arbeitslose

Ob Sie für Ihre Selbstständigkeit das Startkapital benötigen, ein neues Auto her muss oder Sie eine größere Urlaubsreise planen – Darlehen ausländischer Geldinstitute werden mehr und mehr zur Finanzierung in Anspruch genommen. Außer dem normalen Weg zur heimischen Bank haben Verbraucher inzwischen auch die Möglichkeit, per Internet Darlehen von ausländischen Banken aufzunehmen. Vorteil: Die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine schlechte Bonität spielen aus dem Grund bei Kredit für Arbeitslose nur eine untergeordnete Rolle. Es sind im Allgemeinen Schweizer Banken, die Darlehen finanzieren, welche online vermittelt werden. Wer also schnell eine Finanzspritze benötigt und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt worden ist, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Dazu zählen beispielsweise Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. In Bezug auf Kredit für Arbeitslose haben es besonders diese Menschen schwer, ein Darlehen zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorzüge hat

Privatpersonen in einer angespannten finanziellen Lage können häufig keinen Kredit erhalten. Mit Schulden oder mit schlechter Bonität verringert sich die Chance auf eine Finanzierung beträchtlich. Ein Schweizer Kredit kann in solchen Fällen eine echte Alternative darstellen. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, welchen ein Schweizer Finanzdienstleister bewilligt. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, spielt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditvergabe keine Rolle. Was das Thema Kredit für Arbeitslose anbelangt, ist das ein riesiger Vorteil.

Natürlich können Sie auch bei Schweizer Geldinstituten ohne Prüfung der Bonität sowie diversen Sicherheiten und Einkommensnachweisen kein Darlehen bekommen. Bei einer positiven Bonität stellt der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Kredit für Arbeitslose dar, auch wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Welche Punkte sind bezüglich Kredit für Arbeitslose zu berücksichtigen?

Wichtig ist vor allem. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Muten Sie sich also nicht mehr zu, als es Ihre momentanen finanziellen Umstände gestatten. Gute Konditionen sowie günstige Zinsen sind das A und O einer Finanzierung. Etliche Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten zählen gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine gute Finanzierung zum Thema Kredit für Arbeitslose sollte dies alles bieten.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrer Finanzierung als Rentner, Student, Selbstständiger, Arbeitsloser, Arbeitnehmer oder Auszubildender keine Hindernisse im Weg liegen:

1. Den Darlehensbetrag möglichst niedrig halten

Grundsätzlich gilt: In Bezug auf das Thema Kredit für Arbeitslose müssen die erforderlichen Mittel von Anfang an realistisch überschlagen werden. Eine Aufstellung über sämtliche Unkosten zu machen, ist folglich eine absolute Notwendigkeit, um hinterher keine bösen Überraschungen zu erleben. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Die Höhe des Kredits sollten Sie aus dem Grund so gering wie möglich halten. Der bessere Weg besteht darin, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs an Geldmittel mittels einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Wer ein Darlehen für Kredit für Arbeitslose braucht, muss vorher seine finanzielle Lage realistisch einschätzen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Hier kann zum Beispiel eine Aufstellung aller Unkosten für eine Woche eine wertvolle Hilfe sein: Wie viel Geld wird täglich genau für welche Dinge ausgegeben? Damit keine versteckten Beträge übersehen werden, sollten auch kleine Ausgaben, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend berücksichtigt werden. So eine Aufstellung hilft einerseits, die optimale Rückzahlungsrate richtig einzuschätzen und andererseits lässt sich damit ausgezeichnet beurteilen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Kredit für Arbeitslose anbelangt, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, genau und sorgfältig. Um alle Unterlagen und Nachweise komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich auf jeden Fall auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit positiv auswirkt.

Zusammenfassung zu Kredit für Arbeitslose

Ihrem Wunsch nach Kredit für Arbeitslose sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die aufgeführten Empfehlungen beachten und sich als ein seriöser Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]