- Anzeige -

Hypothek
 

Sie haben ein Problem mit Hypothek? Beherzigen Sie diese Hinweise, dann klappt es unter Garantie.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto gekauft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder benötigen ein neues Handy? Um das alles bezahlen zu können, möchten Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber nur ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen bzw. beziehen Arbeitslosengeld oder eine Ausbildungsvergütung. Auch haben Sie eventuell einen negativen Schufa-Eintrga oder es steht mit Ihrer Bonität nicht zum Besten?

In diesen Fällen sollten Sie diesen Bericht komplett durchlesen. Die anschließenden wertvollen Empfehlungen und nützlichen Tipps können Ihnen helfen, vergleichsweise leicht zu günstigen Krediten zu gelangen sowie in keine kostspieligen Kreditfallen zu Hypothek stolpern.

Empfehlenswert ist gleichfalls unser Beitrag

Ein Darlehen für Hypothek trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität aufnehmen

Es ist zweifellos jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Dinge müssen umgehend bezahlt werden. Häufig hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Nicht immer ist es indes möglich, um eine entsprechende Summe Geld für „Hypothek“ bei Verwandten oder Freunden anzufragen. Und eine normale Bank würde jeden Kreditantrag angesichts mangelhafter Bonität oder eines Schufa-Eintrags sofort ablehnen. Damit sind aber noch lange nicht sämtliche Möglichkeiten ausgereizt. Es wird Sie erstaunen, aber man kann einen Kredit auch mit schlechter Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität, ein Darlehen zu verschaffen.

Lesenswert für Sie ist gleichfalls der Bericht Kredite Für Selbständige Ohne Einkommensnachweis und Kredit Im Steuerausgleich
 

Was kann ein guter Kreditvermittler für Sie tun?

Hauptsächlich wird Sie der Vermittler darin unterstützen, eine deutsche oder ausländische Bank für einen passenden Kredit zu finden. Die Tätigkeit erstreckt sich aber nicht lediglich auf die pure Vermittlung, sondern wird meistens darüber hinaus um eine eingehende Schuldenberatung erweitert. Für den Fall, dass Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots möchten oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag brauchen, ist ein professionell Kreditvermittler selbstverständlich ebenso für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile bzw. Nachteile einer Kreditvermittlung

Vorteile:

  • Vermittlung von Darlehen selbst bei schlechter Bonität
  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Verbindungen zu weniger bekannten Kreditinstituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder misslichen persönlichen Umständen
  • Gute Chancen auf günstige Konditionen
  • Beschaffung von Krediten selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Risiko der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung

Da eine Reihe von Vermittler gute Verbindungen zu kleinen und weniger bekannten Instituten pflegen, besteht eine große Wahrscheinlichkeit der Aushandlung günstiger Konditionen für Hypothek. Dabei ist es ohne weiteres möglich, auch bei komplizierten Gegebenheiten zu verhandeln. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers fast ausschließlich manuell statt, sodass der Vermittler z.B. einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft begründen kann. Auf diese Weise fällt so ein Eintrag bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Ablauf weitgehend computergesteuert abläuft. Bei normalen Banken ist, im Gegensatz dazu, ein Kreditantrag zu Hypothek meistens von Beginn an ein aussichtsloses Unterfangen.

Online-Kreditvermittler sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Attribute, welche man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Kosten entstehen für die Vermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Besonders bei Themen wie Hypothek sind diese beiden Kreditvermittler die Profis.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Vermittler von Krediten tatsächlich seriös? Wie Sie die Unterschiede erkennen

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Kredits für ein Hypothek wertvolle Hilfestellung zu geben. Generell fallen für Sie als Antragsteller keine Kosten für die Vermittlung an, weil er seine Provision von der Bank bekommt.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Wenn man anruft, ist auch wirklich jemand erreichbar, der einen kompetenten Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung eines Darlehens
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit

Die Faktoren eines unseriösen Vermittlers

  • Kostenerhebung unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Versprechungen wie „100-prozentige Kreditzusage“
  • Versand der Unterlagen per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung hängt vom Abschluss einer Versicherung ab
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Drängen auf das Unterschreiben des Vermittlungsvertrags

Die Vorteile von ausländischen Banken bei Hypothek

Die Finanzierung größerer Vorhaben über ausländische Kreditinstitute wird mehr und mehr beliebter. Dabei handelt es sich nicht nur um einen neuen Wagen oder eine geplante Reise, sondern auch um {die Geldmittel für den Aufbau einer Existenz}. Verbraucher haben mittlerweile neben dem herkömmlichen Weg zur heimischen Bank auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, das exakt ihren Ansprüchen gerecht wird. Was für ein Geldinstitut im Ausland spricht, sind die bedeutend einfacheren Kreditvergabe-Richtlinien im Vergleich zu Deutschland. Ein negativer Schufa-Eintrag beziehungsweise eine ungenügende Bonität spielen daher bei Hypothek nur eine nebensächliche Rolle. In der Regel werden solche online Kredite von Schweizer Banken finanziert. Für Verbraucher, die besonders rasch eine Geldspritze brauchen, jedoch von einer deutschen Bank bereits abgelehnt wurden, könnte dies eine interessante Alternative sein. Dazu zählen z. B. Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es versteht sich von selbst, dass es insbesondere diese Personengruppe in Bezug auf Hypothek ausnehmend schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, die einen Kredit aufnehmen wollen, da sie sich in einer angespannten finanziellen Lage befinden, haben es oftmals alles andere als leicht. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung reduzieren sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität bedeutend. Ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ kann in solchen Fällen eine echte Option darstellen. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Finanzdienstleister gewährt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten generell nicht vorgenommen, was es beträchtlich erleichtert, den Kredit zu erhalten. Dies ist gerade beim Thema Hypothek ideal.

Einen Kredit ohne Prüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist logischerweise auch bei Schweizer Banken nicht möglich. Ist es nur ein Eintrag in der Schufa, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Chance für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Hypothek – was Sie alles beachten müssen

Wichtig ist vor allem. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Raten erfolgen kann. Denken Sie daran, dass von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu bezahlen sind. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen und günstige Zinsen. Etliche Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst flexibles Darlehen. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer tragfähigen Finanzierung zum Thema Hypothek sprechen.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Kredit als Selbstständiger, Student, Rentner, Arbeitnehmer, Azubi oder Arbeitsloser nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt der Grundsatz: Wer das Thema Hypothek ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an die anfallenden Kosten möglichst exakt überschlagen. Machen Sie vorher eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite und erleben im Nachhinein keine unangenehme Überraschung. Ohne Zweifel wäre es nicht verkehrt, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu umfangreich, würde das unweigerlich zu hohen Verbindlichkeiten führen. Deswegen ist es vernünftig, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Besser ist es, anhand einer Aufstockungs- bzw. Anschlussfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Überblick und Struktur über seine Finanzen schaffen

Oberste Priorität bei einem geplanten Projekt hat, dass man seine finanzielle Situation richtig einschätzt und anschließend die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht vor allem auch für das Thema Hypothek. Hier kann beispielsweise eine Aufstellung der eigenen Kosten für eine Woche sehr hilfreich sein: Wofür wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollten auch kleine Beträge, wie beispielsweise der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier nach Feierabend in der Kneipe berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Kostenaufstellung hilft auf der einen Seite, die optimale Rückzahlungsrate ziemlich genau einzuschätzen und andererseits lässt sich damit ausgezeichnet beurteilen, wo sich gegebenenfalls noch etwas einsparen lässt.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – namentlich beim Thema Hypothek, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität korrekt, ehrlich und sorgfältig. Nehmen Sie sich die Zeit, alle erforderlichen Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Allein auf diese Weise lässt sich ein exaktes und seriöses Bild Ihrer Finanzen zeichnen, was sich durchaus positiv auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Schlussbemerkung zu Hypothek

Wenn Sie gegenüber der Bank den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners erwecken, indem Sie die aufgeführten Tipps beachten, dürfte es auch mit Hypothek funktionieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]