- Anzeige -

Hauskauf Finanzierung
 

Sie haben Schwierigkeiten mit Hauskauf Finanzierung? Beherzigen Sie unsere Tipps, dann klappt es unter Garantie.

Es gibt zahlreiche benötigte beziehungsweise wünschenswerte Dinge wie z.B. Handy, Urlaubsreise, Auto oder notwendige Reparaturen, die jedoch alle Geld kosten. Folglich beabsichtigen Sie, einen Kredit aufzunehmen? Ihr Problem ist hingegen, Sie haben eine schlechte Bonität oder vielleicht sogar einen negativen Schufa-Eintrag und lediglich ein geringes oder unregelmäßiges Einkommen aus Rente, Lohn, Gehalt, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung?

Dann wäre es gut, diesen Beitrag komplett durchzulesen. Hier finden Sie wertvolle Empfehlungen und nützliche Tipps, wie Sie zu günstigen Darlehen kommen und dabei nicht in teure Kreditfallen zu Hauskauf Finanzierung stolpern.

Lesenswert ist auch unser Artikel

Einen Kredit für Hauskauf Finanzierung erhalten – trotz schlechter Bonität oder ungünstiger Schufa

Bisweilen werden mehrere Zahlungen gleichzeitig fällig und man hat temporär mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall in der Regel gerne aus. Für viele ist es hingegen nicht machbar, Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Hauskauf Finanzierung“ zu bitten. Und ein Antrag bei der Hausbank um einen Kredit erübrigt sich allein wegen ungenügender Bonität oder eines Schufa-Eintrags. Das muss allerdings nicht bedeuten, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche ad acta legen müssen. Es gibt eine Menge Optionen, mit denen jemand auch ein Darlehen mit ungünstiger Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft erhalten kann. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, die sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Geldinstitute, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, ein Darlehen zu verschaffen.

Lohnend für Sie ist ebenso der Beitrag 74000 Finanzieren und Finanzierung Trotz Schufa Eintrag
 

Was kann ein qualifizierter Kreditvermittler für Sie tun?

Die vorrangige Tätigkeit eines Vermittlers umfasst generell die Hilfestellung bei der Suche nach einem passenden Kredit bei einer ausländischen oder deutschen Bank. Im Einzelnen kann die Tätigkeit aber auch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung ergänzt werden. Für den Fall, dass Sie Beratung bezüglich eines Finanzierungsangebots möchten oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag benötigen, ist ein seriös Kreditvermittler natürlich gleichermaßen für Sie da.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Argumentationshilfe bei komplizierten persönlichen Umständen oder hoher Kreditsumme
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Umfangreiche Beratung vor der Antragstellung
  • Auch zu weniger bekannten Instituten und Banken gute Verbindungen
  • Gute Optionen auf günstige Konditionen
  • Beschaffung von Krediten auch bei schlechter Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Risiko der Vermittlung überteuerter Kredite
  • Mögliche Gebühren für die Kreditvermittlung

Auf Basis der guten Geschäftsbeziehungen, welche viele Vermittler zu kleinen Banken pflegen, bestehen hervorragende Chancen, für Hauskauf Finanzierung bessere Bedingungen zu erhalten. Auch wenn ein Fall kaum Erfolgsaussichten hat, kann darüber verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Geldinstituten machen sich in dem Sinne bezahlt, dass der Vermittler zum Beispiel einen Schufa-Eintrag begründen kann. Dann fällt der Eintrag bezüglich der Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits fast immer computergesteuert über die Bühne geht. Ein solcher Antrag auf einen Kredit zu Hauskauf Finanzierung hätte bei einer normalen Bank absolut keine Chancen.

Kreditvermittler, die ihre Dienste über das Internet anbieten, gibt es wie Sand am Meer. Am bekanntesten von ihnen sind Maxda und Bon-Kredit. Zuverlässigkeit und Seriosität sind Kriterien, die man beiden Vermittlern auf ihrem Geschäftsfeld bescheinigen kann. Kosten entstehen für die Kreditvermittlung weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Man findet keine kompetenteren Kreditvermittler als diese beiden, sofern es um Themen wie Hauskauf Finanzierung geht.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

So lassen sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten unterscheiden

Wenn es um Hauskauf Finanzierung geht, wird ein seriöser Vermittler stets Ihre Interessen vertreten. Weil der Vermittler seine Provision von der Bank erhält, fallen für Sie im Regelfall keine Kosten oder andere Zahlungen an.

Einen seriösen Vermittler erkennen Sie an den folgenden Faktoren:

  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung eines Darlehens
  • Der Vermittler hat eine Webseite mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Das Büro ist bei einem Anruf de facto zu erreichen, wobei der Gesprächspartner einen seriösen Eindruck erweckt

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Unterlagen werden per Nachnahme versendet
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Zahlung einer Gebühr bereits für das Beratungsgespräch und unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Die Finanzierung hängt ab vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Weshalb ausländische Banken bei Hauskauf Finanzierung eine gute Alternative sind

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital brauchen, ein neues Auto her muss oder Sie eine große Urlaubsreise planen – Kredite ausländischer Geldinstitute werden immer häufiger zur Finanzierung in Anspruch genommen. Außer dem herkömmlichen Weg zur Hausbank haben Konsumenten inzwischen auch die Möglichkeit, per Internet individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Darlehen von ausländischen Instituten aufzunehmen. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den Vorteil, dass dort die Kreditvergabe-Richtlinien bedeutend einfacher sind als in Deutschland. Eine mangelhafte Bonität beziehungsweise ein negativer Schufa-Eintrag spielen somit bei Hauskauf Finanzierung nur eine untergeordnete Rolle. Hierbei werden Online-Darlehen vermittelt, welche im Allgemeinen von Schweizer Banken vergeben werden. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, aber schnell eine Finanzspritze benötigen, könnte diese Tatsache besonders interessant sein. Dazu gehören z. B. Arbeitnehmer in der Probezeit, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Speziell diese Menschen haben es beim Thema Hauskauf Finanzierung ziemlich schwer, einen Kredit zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Schweizer Kredit – die Vorteile

Es ist häufig schwierig für eine Privatperson, die sich in einer finanziellen Notlage befindet, einen Kredit zu erhalten. Die Begründung: Die Chancen auf eine Finanzierung vermindern sich mit Schulden oder mit schlechter Bonität deutlich. Als echte Alternative würde sich in einem solchen Fall ein Schweizer Kredit anbieten. Darunter ist ein Darlehen zu verstehen, welchen ein Schweizer Finanzdienstleister vergibt. Solche Institute nehmen im Allgemeinen keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche natürlich ausgesprochen leichter macht. Besonders beim Thema Hauskauf Finanzierung ist das ein unbezahlbarer Vorteil.

Aber selbst bei Schweizer Instituten bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird gleichfalls Einkommensnachweise und Sicherheiten von Ihnen verlangen. Ist es nur ein Eintrag in der Schufa, der Ihnen Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Alternative für Sie sein, vorausgesetzt, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Was Sie bei Hauskauf Finanzierung alles berücksichtigen müssen

Für Sie als Kreditnehmer ist es wichtig, dass die monatlichen Raten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Denken Sie daran, dass Sie zusammen mit der Darlehenstilgung von Ihrem Einkommen auch noch andere Dinge zu finanzieren haben. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen und günstigen Zinsen ab. Ist das Darlehen ausreichend anpassungsfähig, bekommen Sie bei der Tilgung viel seltener Probleme. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten zählen gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Eine gute Finanzierung zum Thema Hauskauf Finanzierung sollte dies alles einschließen.

Es gibt jedoch bestimmte Dinge, die Sie beachten müssen, damit Ihrem Darlehen als Arbeitnehmer, Auszubildender, Arbeitsloser, Rentner, Selbstständiger oder Student nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch ansetzen, wie unbedingt notwendig

Prinzipiell gilt der Leitsatz: Wer das Thema Hauskauf Finanzierung ins Auge gefasst hat, sollte von Anfang an möglichst exakt die benötigten Mittel überschlagen. Die Ausgaben im Vorfeld übersichtlich aufzustellen, ist deswegen ein absolutes Muss, um hinterher keine unerfreulichen Überraschungen zu erleben. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre gewiss klug – ein zu großer Puffer führt hingegen zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Deshalb ist es sinnvoll, nicht mehr Geld aufzunehmen als gebraucht wird. Besser ist es, anhand einer Anschluss- beziehungsweise Aufstockungsfinanzierung unter Umständen den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Errichten Sie einen strukturierten Plan Ihrer Finanzen

Eine genaue Kontrolle über Unkosten und Erträge zu haben und seine finanzielle Lage richtig einzuschätzen sind unabdingbare Voraussetzungen für einen erforderlichen Kredit. Dieses Kriterium gilt logischerweise insbesondere in Bezug auf das Thema Hauskauf Finanzierung. Alle Ausgaben jede Woche detailliert zu deklarieren, ist z.B. eine gute Hilfe: Wofür wird täglich wie viel Geld ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich sämtliche Kostenpunkte festzuhalten. So eine Aufstellung hilft einerseits, die bestmögliche Kreditrate richtig einzuschätzen und auf der anderen Seite kann man damit ausgezeichnet feststellen, wo gegebenenfalls noch Sparpotential besteht.

3. Sorgfältig und genau sein

Bei sämtlichen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – gerade beim Thema Hauskauf Finanzierung, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität sorgfältig, genau und ehrlich. Um sämtliche Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit nehmen. Nur so lässt sich ein seriöses, genaues Bild der eigenen finanziellen Situation zeichnen, was sich durchaus vorteilhaft auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Kurz zusammengefasst zu Hauskauf Finanzierung

Ihrem Wunsch nach Hauskauf Finanzierung sollte grundsätzlich nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die aufgeführten Ratschläge beherzigen und sich als ein verlässlicher Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]