- Anzeige -

Handyvertrag Negativer Schufa
 

Was Ihnen Kopfzerbrechen bereitet, ist Handyvertrag Negativer Schufa? Mit unseren Tipps klappt es bestimmt.

Eine große Reparatur wird fällig oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder brauchen ein neues Handy? Um all das bezahlen zu können, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber das Problem einer miserablen Bonität oder eines negativen Schufa-Eintrags? Des Weiteren ist Ihr Einkommen aus Gehalt, Lohn, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Arbeitslosenunterstützung vergleichsweise wenig oder unregelmäßig?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Beitrag komplett durchzulesen. Im Verlauf des Artikels werden Sie erfahren, wie Sie es umgehen, in teure Kreditfallen zu Handyvertrag Negativer Schufa zu tappen und auf welche Weise Sie ganz einfach zu Ihrem Kredit kommen.

Lesenswert ist ebenfalls unser Beitrag

Ein Darlehen für Handyvertrag Negativer Schufa erhalten – trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa

Sicherlich ist es jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Oft hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Verwandte oder Freunde um eine finanzielle Hilfe für „Handyvertrag Negativer Schufa“ zu bitten, ist allerdings nicht für jeden möglich. Und ein Schufa-Eintrag oder eine ungenügende Bonität erschweren es, ein Darlehen bei zum einen die Bonität stimmen und auf der anderen Seite darf kein Eintrag bei der Schufa vorhanden sein. Das braucht aber nicht das Ende Ihrer Finanzierungswünsche zu sein. Was viele nicht wissen – auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft kann man einen Kredit bekommen. Es gibt ernst zu nehmende Kreditvermittler, welche sich darauf spezialisiert haben, über ausländische Banken, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, zu einem Kredit zu verhelfen.

Lesenswert für Sie ist ebenso der Artikel Handyvertrag Mit Schufa Iphone 5 und Trotz Schufa Ein Handy
 

Was kann ein professioneller Vermittler für Sie tun?

Der Vermittler wird Sie hauptsächlich darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank zu bekommen. Die Tätigkeit erstreckt sich hingegen nicht lediglich auf die pure Vermittlung. Ab und an umfasst sie des Weiteren auch eine umfassende Schuldnerberatung. Ein erfahrener Kreditvermittler wird Sie bezüglich des Finanzierungsangebots beraten, indem er Sie auf alle Vor- und Nachteile hinweist und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vorteile beziehungsweise Nachteile einer Vermittlung

Vorteile:

  • Beratungsdienstleistung vor der Antragstellung
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Darlehensantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Geldinstituten
  • Argumentationshilfe bei misslichen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen
  • Vermittlung von Darlehen selbst bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich erkennbar
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Darlehen
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensvermittlung

Kleine Geldinstitute bieten für Handyvertrag Negativer Schufa oft bessere Konditionen als die großen, etablierten Banken. Etliche Vermittler versuchen aus dem Grund, mit solch weniger bekannten Institute ins Geschäft zu kommen. Vielmals kann auch in komplizierten Fällen verhandelt werden. Gute persönliche Verbindungen zu kleinen Instituten machen sich insofern bezahlt, dass der Vermittler z.B. einen Schufa-Eintrag erklären kann. Dann fällt der Eintrag in Bezug auf die Kreditwürdigkeit nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der die Vergabe des Kredits meistens computergesteuert abläuft. Bei etablierten Banken ist, im Unterschied dazu, eine Kreditanfrage zu Handyvertrag Negativer Schufa meist von Beginn an aussichtslos.

Die bekanntesten Kreditvermittler, die ihre Dienstleistungen per Internet anbieten, sind Bon-Kredit und Maxda. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen in ihrem Geschäftsfeld und gelten als seriöse und vertrauenswürdige Anbieter. Kosten entstehen für die Vermittlungstätigkeit weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit. Besonders bei Themen wie Handyvertrag Negativer Schufa sind diese beiden Kreditvermittler die Spezialisten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Wodurch sich seriöse von unseriösen Kreditvermittlern unterscheiden

Ist ein Vermittler seriös, hat er echtes Interesse daran, Ihnen bei der Beschaffung eines Darlehens für ein Handyvertrag Negativer Schufa behilflich zu sein. Der Vermittler erwartet von Ihnen auch keine Provision, da er diese von der Bank erhält.

Seriöse Kreditvermittler sind an folgenden Punkten zu erkennen:

  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, welcher einen seriösen Eindruck macht
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Laufzeiten sowie Kreditsumme
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Der Vermittler hat eine Internetpräsenz einschließlich Kontaktmöglichkeit, Anschrift und Impressum

Einen unseriösen Vermittler erkennen Sie an folgenden Merkmalen:

  • Zahlung einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags, sondern allein für das Beratungsgespräch
  • Versprechungen wie „hundertprozentige Kreditzusage“
  • Versand der Unterlagen per Nachnahme
  • Vorschlag einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Welche Vorteile haben bei Handyvertrag Negativer Schufa ausländische Kreditinstitute

Die Finanzierung größerer Vorhaben durch ausländische Banken wird mehr und mehr beliebter. Dabei handelt es sich nicht allein um ein neues Auto oder eine geplante Reise in den Urlaub, sondern auch um {das Starkapital für die Eröffnung des eigenen Geschäfts}. Das Internet wird mehr und mehr bei den Verbrauchern beliebter, um bei ausländischen Banken einen Kredit aufzunehmen, wodurch das heimische Geldinstitut deswegen immer mehr an Bedeutung verliert. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng bei Banken in Deutschland. Ein negativer Eintrag in der Schufa respektive eine schlechte Bonität fallen beim Thema Handyvertrag Negativer Schufa deshalb nicht so sehr ins Gewicht. Es sind generell Schweizer Banken, die Darlehen finanzieren, welche online vermittelt werden. Diese Tatsache ist hauptsächlich für diejenigen Verbraucher interessant, welche besonders schnell eine Finanzspritze brauchen und von deutschen Banken bereits abgelehnt worden sind. Dazu zählen zum Beispiel Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. Es versteht sich von selbst, dass es insbesondere diese Gruppe beim Thema Handyvertrag Negativer Schufa ziemlich schwer hat.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen mit Geldproblemen können oft kein Darlehen bekommen. Es sind insbesondere die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, welche am dringendsten Geld benötigen. Als letzte Möglichkeit würde sich in solchen Fällen ein Schweizer Kredit anbieten. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Finanzdienstleister gewährt wird. Da solche Institute keine Schufa-Abfragen vornehmen, entfällt dieser Hinderungsgrund bei der Kreditsuche. Insbesondere beim Thema Handyvertrag Negativer Schufa ist dieser Umstand ein unbezahlbarer Vorteil.

Einen Kredit ohne Überprüfung der Bonität sowie diverse Einkommensnachweise und Sicherheiten aufzunehmen, ist natürlich auch bei Schweizer Instituten nicht möglich. Ist es allein ein negativer Schufa-Eintrag, der Ihnen Sorgen macht, könnte der Schweizer Kredit eine realistische Alternative für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit im grünen Bereich.

Handyvertrag Negativer Schufa – was Sie berücksichtigen sollten

Achten Sie als Kreditnehmer in erster Linie darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens nicht allzu hoch sind. Sie sollten sich nicht mehr zumuten, als Sie wirklich tragen können. Das A und O bei einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie günstige Zinsen. Eine Menge Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Sondertilgungen ohne zusätzliche Kosten gehören gleichermaßen dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Wenn dies alles zutrifft, kann man mit Recht von einer guten Finanzierung zum Thema Handyvertrag Negativer Schufa sprechen.

Es gibt jedoch diverse Dinge, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrem Darlehen als Student, Selbstständiger, Rentner, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nicht mehr Geld auf, als Sie tatsächlich brauchen

Generell gilt: Die anfallenden Kosten sollten in Bezug auf das Thema Handyvertrag Negativer Schufa möglichst exakt überschlagen werden. Machen Sie vorab eine Aufstellung der gesamten Ausgaben, dann sind Sie stets auf der sicheren Seite und erleben nachträglich keine unliebsame Überraschung. Dabei ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen wäre zweifellos nicht verkehrt – ein zu großer Puffer führt hingegen zu unnötig hohen Verbindlichkeiten. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Ist der Bedarf in der Tat zu knapp bemessen worden, lässt sich anhand einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Überblick und Struktur über die eigenen Finanzen schaffen

Wer ein Darlehen aufnehmen möchte, sollte seine finanzielle Situation realistisch einschätzen sowie Erträge und Unkosten genau im Blick behalten – auch beim Thema Handyvertrag Negativer Schufa. Die eigenen Kosten jede Woche präzise aufzuzeichnen, ist beispielsweise eine gute Hilfe: Man notiert also abends anhand von Belegen und Kassenbons, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die optimale Rückzahlungsrate ziemlich genau einzuschätzen und auf der anderen Seite lässt sich damit sehr gut feststellen, wo eventuell noch Sparpotential besteht.

3. Wert legen auf Sorgfalt und Genauigkeit

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, korrekt, ehrlich und genau zu sein – insbesondere beim Thema Handyvertrag Negativer Schufa, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation korrekt, ehrlich und genau. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen gewissenhaft zusammenzustellen, sollten Sie sich genügend Zeit nehmen. Eine seriöse, exakte Darstellung Ihrer Finanzen ist damit gut möglich, was sich hinsichtlich Ihrer Chancen auf einen Eilkredit oder Sofortkredit wiederum vorteilhaft auswirkt.

Fazit zu Handyvertrag Negativer Schufa

Ihrem Wunsch nach Handyvertrag Negativer Schufa sollte im Prinzip nichts mehr im Wege stehen, für den Fall, dass Sie die genannten Empfehlungen beherzigen und sich als ein seriöser Vertragspartner präsentieren.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]