Geld leihen
 

Was Ihnen Kopfschmerzen bereitet, ist Geld leihen? Mit unseren Empfehlungen klappt es ganz bestimmt.

Eine größere Reparatur steht bevor oder es muss ein anderes Auto angeschafft werden. Sie planen eine Urlaubsreise oder benötigen ein neues Handy? Um das alles zu finanzieren, wollen Sie einen Kredit aufnehmen? Sie haben aber kein geregeltes Einkommen aus Rente, Lohn oder Gehalt, sondern bekommen lediglich eine Ausbildungsvergütung oder Arbeitslosengeld?

Lesen Sie in solchen Fällen diese Abhandlung von Anfang bis Ende durch. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie ganz einfach zu einem günstigen Kredit kommen und es verhindern können, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Geld leihen zu stolpern.

Eine Übersicht sämtlicher Inhalte auf unserem Blog finden Sie im Inhaltsverzeichnis

Einen Kredit für Geld leihen trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa bekommen

Es ist zweifellos jedem bereits einmal passiert – ein finanzieller Engpass ist eingetreten und einige Rechnungen dulden keinen Zahlungsaufschub. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall in der Regel gerne aus. Nicht immer ist es hingegen möglich, um eine finanzielle Hilfe für „Geld leihen“ bei Freunden oder Verwandten anzufragen. Und eine mangelhafte Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, einen Kredit bei Und um ein Darlehen bei seiner Hausbank zu bekommen, muss auf der einen Seite die Bonität stimmen und zum anderen darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Dies ist aber kein Grund, vorzeitig seine Finanzierungswünsche zu begraben. Eventuell werden Sie es nicht glauben wollen, aber man kann ein Darlehen auch mit miserabler Bonität und ohne eine Schufa-Auskunft bekommen. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken zusammenarbeiten, haben sich sogar auf die Vermittlung von Krediten für Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa spezialisiert.

Lesenswert ist auch 1000 Euro leihen von Privat und Bargeld leihen von Privat
 

Was ein professioneller Vermittler für Sie tun kann

Der Vermittler wird Sie vorrangig darin unterstützen, ein auf Sie zugeschnittenes Darlehen bei einer deutschen oder ausländischen Bank zu erhalten. Meistens geht die Tätigkeit aber über die pure Vermittlung hinaus und wird im Übrigen durch eine Schuldnerberatung komplettiert. Ein guter Kreditvermittler wird Sie in Bezug auf das Finanzierungsangebot beraten, indem er Ihnen alle Vor- und Nachteile aufzeigt und Ihnen bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag behilflich sein.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Auch zu weniger bekannten Banken und Instituten gute Verbindungen
  • Umfangreiche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Beschaffung von Darlehen auch bei schlechter Bonität
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Argumentationshilfe bei problematischen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Kreditzinsen

Nachteile:

  • Gefahr der Beschaffung überteuerter Darlehen
  • Unseriöse Angebote sind nicht immer gleich zu erkennen
  • Eventuelle Kosten für die Darlehensbeschaffung

Weil etliche Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu kleinen und weniger bekannten Banken pflegen, besteht die große Wahrscheinlichkeit, günstiger Konditionen für Geld leihen auszuhandeln. Häufig kann auch bei schwierigen Voraussetzungen verhandelt werden. Hinsichtlich ihrer guten Kontakte können sie beispielsweise ungünstige Schufa-Einträge erläutern, so dass diese bei der Bonitätsprüfung nicht so stark bewertet werden wie bei den computergesteuerten Prozessen von Großbanken. Ein solcher Kreditantrag zu Geld leihen hätte bei einer etablierten Bank überhaupt keine Chance.

Unter den Online-Kreditvermittlern sind Bon-Kredit und Maxda die bekanntesten. Auf ihrem speziellen Geschäftsfeld verfügen beide über Erfahrung. Ebenso gelten sie generell als vertrauenswürdig und seriös. Es entstehen weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit irgendwelche Gebühren oder Kosten für ihre Tätigkeiten. Diese beiden Vermittler haben sich besonders auf Themen wie Geld leihen spezialisiert.

Zur Kreditanfrage »

 

Wie unterscheidet man zwischen seriösen und unseriösen Vermittlern von Krediten?

Ein seriöser Vermittler wird ausnahmslos in Ihrem Interesse handeln, wenn es sich um Geld leihen dreht. Er fordert normalerweise auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Tätigkeit von Ihnen, denn seine Provision bekommt er von der Bank.

Vier Kriterien, an denen Sie einen seriösen Kreditvermittler erkennen:

  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung eines Darlehens
  • Der Vermittler verfügt über eine Internetseite mit Anschriftt, Kontaktmöglichkeit und Impressum
  • Bei einem Anruf ist das Büro de facto erreichbar und {die Mitarbeiter erweckender Gesprächspartner erweckt} einen seriösen Eindruck
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Laufzeiten, Soll- und Effektivzinsen

Die Merkmale eines unseriösen Vermittlers

  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unaufgeforderter Hausbesuch
  • Kostenerhebung schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Kreditvertrags
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu 100 Prozent
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Spesen oder Nebenkosten
  • Sie werden zur Unterschrift des Vermittlungsvertrags gedrängt

Die Vorteile von ausländischen Kreditinstituten bei Geld leihen

Ob fürs neue Auto, eine größere Reise, ein besseres Smartphon oder das Startkapital zum Schritt in die Selbstständigkeit – Darlehen ausländischer Geldinstitute sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Außer dem normalen Weg zur Hausbank an der Ecke haben Konsumenten mittlerweile auch die Option, per Internet individuell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Kredite von ausländischen Banken aufzunehmen. Vorteil: Die Richtlinien für die Kreditvergabe sind nicht so streng bei uns in Deutschland. Daher spielen ein negativer Schufa-Eintrag oder eine mangelhafte Bonität beim Thema Geld leihen nur eine unbedeutende Rolle. Dabei werden online Kredite vermittelt, welche grundsätzlich von Schweizer Banken vergeben werden. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt wurden, aber rasch eine Finanzspritze benötigen, könnte dieser Umstand besonders interessant sein. Zum Beispiel gehören dazu Arbeitnehmer in der Probezeit, Rentner, Selbstständige, Studenten, Arbeitslose oder Auszubildende. In Bezug auf Geld leihen hat es besonders diese Personengruppe schwer, einen Kredit zu erhalten.

Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Es ist häufig alles andere als leicht für eine Privatperson, welche sich in einer angespannten finanziellen Lage befindet, zu einem Darlehen zu kommen. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich angesichts schlechter Bonität beziehungsweise Schulden deutlich herabgesetzt. Als vernünftige Alternative würde sich in solchen Fällen ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter ist ein Kredit zu verstehen, den ein Schweizer Finanzdienstleister bewilligt. Solche Institute nehmen prinzipiell keine Schufa-Abfragen vor, was die Kreditsuche klarerweise ausgesprochen erleichtert. Dies ist insbesondere beim Thema Geld leihen ideal.

Aber auch bei Schweizer Finanzdienstleistern bekommen Sie kein Darlehen ohne eine gewisse Bonitätsprüfung. Die Schweizer Bank wird ebenfalls Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Ist es lediglich der Schufa-Eintrag, der Ihnen bei der Finanzierung Sorgen bereitet, könnte der Schweizer Kredit eine echte Chance für Sie sein, selbstverständlich unter der Voraussetzung, Ihre Bonität ist soweit in Ordnung.

Was ist bei Geld leihen zu berücksichtigen?

Wichtig ist hauptsächlich. dass die Rückzahlung des Darlehns in nicht zu hohen monatlichen Beträgen erfolgen kann. Sie sollten sich nur so viel zumuten, wie Sie auch tatsächlich tragen können. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen sowie niedrigen Zinsen ab. Eine Menge Kunden haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so anpassungsfähig wie nur möglich ist. Dazu gehören Ratenpausen für einen oder mehrere Monate gleichermaßen dazu wie Sonderrückzahlungen ohne Mehrkosten. Eine gute Finanzierung zum Thema Geld leihen sollte dies alles einschließen.

Es gibt hingegen diverse Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrem Darlehen als Student, Rentner, Selbstständiger, Arbeitnehmer, Arbeitsloser oder Azubi nichts in den Weg gelegt wird:

1. Nehmen Sie nur so viel Geld auf, wie Sie tatsächlich Bedarf haben

In der Regel gilt: Mit Blick auf das Thema Geld leihen müssen die benötigten Mittel von Beginn an möglichst exakt eingeschätzt werden. Eine Aufstellung über alle zu erwartenden Unkosten zu machen, ist deshalb eine absolute Notwendigkeit, um im Nachhinein keine unliebsamen Überraschungen zu erleben. gewiss wäre es nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster einzuplanen, wobei die Betonung auf „klein“ liegt, denn ist dieser Puffer zu groß bemessen, würde das zu hohen Verbindlichkeiten führen. Der benötigte Kredit sollte den vorgesehenen Rahmen nach Möglichkeit nicht übersteigen. Die bessere Lösung ist, einen Ausgleich des zu knapp bemessenen Bedarfs anhand einer Anschlussfinanzierung in Form einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung zu schaffen.

2. Die Strukturierung der eigenen Finanzen

Wer einen Kredit für Geld leihen braucht, muss vorweg seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über die eigenen Einnahmen und Ausgaben haben. Eine präziser Wochenplan der eigenen Kosten kann hier beispielsweise eine Hilfe sein: Man notiert also abends anhand von Belegen und Quittungen, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Kostenpunkte, wie beispielsweise der morgendliche Stehkaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Das hat den Vorteil, dass sich einerseits feststellen lässt, wo gegebenenfalls noch Sparpotential vorhanden ist und zum anderen die optimale Darlehensrate ziemlich exakt eingeschätzt werden kann.

3. Sorgfältig, ehrlich und genau sein

Bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, ehrlich, genau und sorgfältig zu sein – gerade beim Thema Geld leihen, bei allen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation sorgfältig, genau und absolut ehrlich. Um sämtliche Nachweise und Unterlagen komplett zusammenzustellen, sollten Sie sich ausreichend Zeit lassen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich wiederum auf Ihre Chancen für einen Sofortkredit oder Eilkredit vorteilhaft auswirkt.

Fazit zu Geld leihen

Wenn Sie sich als verlässlicher Vertragspartner gegenüber der Bank präsentieren, indem Sie die genannten Punkte beherzigen, sollte es eigentlich mit dem Darlehen und in Folge auch mit Geld leihen klappen.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]