- Anzeige -

Finanzierung Ohne Einkommensnachweis
 

Was Ihnen Kopfschmerzen bereitet, ist Finanzierung Ohne Einkommensnachweis? Mit unseren Empfehlungen klappt es unter Garantie.

Sie planen, einen Kredit aufzunehmen, da wünschenswerte beziehungsweise dringend benötigte Dinge wie z.B. Urlaubsreise, Auto, Handy oder andere erforderliche Anschaffungen zu bezahlen sind? Sie haben aber lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen bzw. beziehen Hartz IV oder eine Ausbildungsvergütung. Dessen ungeachtet steht es mit Ihrer Bonität nicht zum Besten? Unter Umständen haben Sie auch einen negativen Schufa-Eintrag?

In diesen Fällen sollten Sie diese Abhandlung von Anfang bis Ende durchlesen. Hier finden Sie hilfreiche Tipps, wie Sie zu günstigen Krediten kommen und dabei nicht in kostspielige Kreditfallen zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis tappen.

Von Interesse ist ebenso unser Beitrag

Einen Kredit für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis trotz schlechter Bonität oder negativer Schufa erhalten

Gelegentlich kommen mehrere hohe Zahlungen zur gleichen Zeit und man hat temporär mit einem finanziellen Engpass zu kämpfen. Zumeist hilft in so einem Fall die Verwandtschaft oder der Freundeskreis aus. Bei Verwandten oder Freunden um eine finanzielle Hilfe für „Finanzierung Ohne Einkommensnachweis“ zu bitten, ist hingegen nicht jedem möglich. Und ein normales Geldinstitut würde jeden Darlehensantrag auf Grund eines Schufa-Eintrags oder mangelhafter Bonität sofort ablehnen. Das muss aber nicht bedeuten, dass Sie nun Ihre Finanzierungswünsche begraben müssen. Was etliche nicht wissen – auch ohne eine Schufa-Auskunft oder mit ungünstiger Bonität kann man ein Darlehen erhalten. Nicht wenige seriöse Kreditvermittler sind darauf spezialisiert, Kunden mit schlechter Bonität oder einer negativen Schufa, einen Kredit über ausländische Banken zu vermitteln.

Hilfreich für Sie ist auch unser Bericht Zahnspange Finanzieren und Der Finanzier
 

Ein wirklich guter Vermittler kann eine Menge für Sie tun

Die Haupttätigkeit eines Vermittlers besteht grundsätzlich in der Hilfestellung bei der Suche nach einem günstigen Darlehen bei einer ausländischen oder deutschen Bank. Im Einzelnen kann die angebotene Hilfe aber auch weit über den Rahmen einer reinen Vermittlung hinausgehen und um eine Schuldnerberatung erweitert werden. Ein qualifizierter Kreditvermittler wird Sie hinsichtlich des Finanzierungsangebots ausführlich beraten, indem er Sie auf alle Vor- und Nachteile aufmerksam macht. Auch wird er Sie darin unterstützen, alle erforderlichen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenzustellen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Antragstellung
  • Hilfestellung bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen
  • Kontakte zu weniger bekannten Banken und Kreditinstituten
  • Argumentationshilfe bei hoher Finanzierungssumme oder problematischen persönlichen Umständen
  • Gute Optionen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Darlehen auch bei ungenügender Bonität

Nachteile:

  • Unseriöse Angebote sind nicht immer sofort erkennbar
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Kredite
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensbeschaffung

Weil zahlreiche Vermittler gute Geschäftsverbindungen zu kleinen und weniger bekannten Geldinstituten haben, besteht eine große Wahrscheinlichkeit der Aushandlung günstiger Konditionen für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis. Dabei ist es durchaus möglich, auch über komplizierte Fälle zu verhandeln. Im Vergleich zu Großbanken, bei denen das Prozedere der Kreditbewilligung fast ausschließlich automatisiert abläuft, wird hier jeder Kreditantrag individuell geprüft. Auf diese Weise hat der Vermittler die Gelegenheit, einen ungünstigen Eintrag in der Schufa zu begründen, damit er nicht bei der Bonitätsprüfung so sehr ins Gewicht fällt. Ein solcher Antrag auf einen Kredit zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis hätte bei einer etablierten Bank absolut keine Chancen.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Bon-Kredit und Maxda. Beide verfügen über jahrelange Erfahrungen auf ihrem Gebiet und haben den Ruf, vertrauenswürdig und seriös zu sein. Weder Maxda noch Bon-Kredit verlangen für ihre Dienstleistungen irgendwelche Gebühren oder Provisionen. Man findet keine Kreditvermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, sofern es um Themen wie Finanzierung Ohne Einkommensnachweis geht.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Ist ein Kreditvermittler de facto seriös? Was macht den Unterschied?

Wenn es um Finanzierung Ohne Einkommensnachweis geht, wird ein seriöser Vermittler immer Ihre Interessen vertreten. Er verlangt im Prinzip auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Dienste von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

Seriöse Vermittler sind an folgenden Faktoren zu erkennen:

  • Wenn man anruft, ist auch de facto jemand zu erreichen, der einen seriösen Eindruck erweckt
  • Sie bekommen konkrete Auskünfte zu Soll- und Effektivzinsen, Darlehenssumme sowie Laufzeiten
  • Es entstehen Ihnen keine Kosten für die Vermittlung einer Finanzierung
  • Das Unternehmen besitzt eine Webseite einschließlich Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit

An diesen Kriterien ist ein unseriöser Vermittler zu erkennen

  • Das Verlangen einer Gebühr unabhängig vom Zustandekommen des Vertrags, sondern allein für die Beratung
  • Man verspricht Ihnen eine Kreditzusage zu hundert Prozent
  • Versand der Schriftstücke per Nachnahme
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldetes Akquirieren zu Hause
  • Die Finanzierung ist abhängig vom Abschluss einer Restschuldversicherung
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen
  • Drängen auf die Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags

Was für Vorteile haben bei Finanzierung Ohne Einkommensnachweis ausländische Banken

Ob fürs neue Auto, eine große Reise, ein neues Smartphon oder das Startkapital für eine Existenzgründung – Kredite von ausländischen Kreditinstituten sind schon lange keine Finanzierungsmöglichkeit mehr, vor der man sich scheuen muss. Verbraucher haben mittlerweile außer dem herkömmlichen Weg zur Hausbank an der Ecke auch das Internet entdeckt, um ein Darlehen bei einem ausländischen Institut aufzunehmen, welches exakt ihren Bedürfnissen angepasst ist. Sich für ein Kreditinstitut im Ausland zu entscheiden hat den großen Vorteil, dass dort die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits eindeutig einfacher sind als bei Banken in Deutschland. Daher spielen eine ungenügende Bonität beziehungsweise ein negativer Eintrag in der Schufa beim Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis nur eine sekundäre Rolle. Die Finanzierung solcher Online-Kredite erfolgt prinzipiell von Schweizer Banken. Wer also rasch eine Geldspritze braucht und bereits von einer deutschen Bank abgelehnt wurde, für den könnte diese Tatsache sehr interessant sein. Dazu gehören z. B. Arbeitslose, Auszubildende, Selbstständige. Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit oder Rentner. Beim Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis hat es besonders diese Personengruppe ziemlich schwer, ein Darlehen zu erhalten.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Was ein Schweizer Kredit für Vorteile hat

Privatpersonen mit Geldproblemen haben oft keine Möglichkeit, zu einem Darlehen zu kommen. Es sind gerade die Leute mit Schulden oder mit schlechter Bonität, welche am dringendsten Geld brauchen. Als echte Option würde sich in einem solchen Fall ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ anbieten. Darunter versteht man ein Darlehen, welches von einer Schweizer Kreditbank gewährt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten im Grunde nicht vorgenommen, was es erheblich vereinfacht, das Darlehen zu bekommen. Speziell beim Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis ist das ein unbezahlbarer Vorteil.

Aber auch bei Schweizer Instituten können Sie ohne eine gewisse Bonitätsprüfung kein Darlehen erhalten. Die Schweizer Bank wird ebenso Sicherheiten und Einkommensnachweise von Ihnen verlangen. Haben Sie jedoch eine prinzipiell sichere Bonität und ist ein negativer Schufa-Eintrag Ihre einzige Sorge bei der Finanzierung, stellt der Schweizer Kredit eine echte Alternative für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis dar.

Welche Punkte sind bezüglich Finanzierung Ohne Einkommensnachweis zu berücksichtigen?

Achten Sie als Kreditnehmer vor allem darauf, dass die monatlichen Rückzahlungsraten des Darlehens möglichst niedrig sind. Es ist für Sie wesentlich einfacher, wenn von Ihrem Einkommen noch genügend Geld für andere wichtigen Dinge übrigbleibt. Das Wichtigste einer guten Finanzierung sind gute Konditionen sowie niedrige Zinsen. Viele Kreditnehmer haben den Wunsch, dass ihr Darlehen so flexibel wie nur möglich ist. Kostenfreie Sondertilgungen gehören genauso dazu wie Ratenpausen für einen oder mehrere Monate. Enthält eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis auf jeden Fall empfehlenswert.

Beachten Sie jedoch ein paar Dinge, damit Ihrem Darlehen als Rentner, Student, Selbstständiger, Auszubildender, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Den Darlehensbetrag nur so hoch festsetzen, wie unbedingt erforderlich

Prinzipiell gilt der Grundsatz: Die anfallenden Kosten sollten bei der Planung mit Blick auf das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis möglichst präzise bemessen werden. Wer ein solches Vorhaben plant, muss auf jeden Fall zuvor eine Aufstellung sämtlicher Ausgaben machen, um stets einen Überblick über seine Finanzen zu haben. Dabei wäre es zweifellos nicht falsch, ein kleines finanzielles Polster zu berücksichtigen. Dieser Puffer sollte hingegen nicht zu groß bemessen werden, weil sonst die Verbindlichkeiten überflüssig hoch werden würden. Die Höhe der Kreditsumme sollten Sie aus dem Grund so gering wie möglich festsetzen. Besser ist es, mittels einer Anschluss- bzw. Aufstockungsfinanzierung eventuell den zu knapp bemessenen Bedarf an Geldmittel zu ergänzen.

2. Überblick und Struktur über seine Finanzen schaffen

Wer einen Kredit für Finanzierung Ohne Einkommensnachweis braucht, muss zuvor seine finanzielle Situation richtig beurteilen sowie eine genaue Kontrolle über Unkosten und Erträge haben. Eine ausführlicher Wochenplan aller Unkosten kann hier beispielsweise sehr hilfreich sein: Man notiert also am Abend anhand von Belegen und Kassenzettel, wie viel Geld an diesem Tag ausgegeben worden ist. Dabei sollten auch kleine Geldbeträge, wie etwa der morgendliche Kaffee beim Bäcker oder das Bier in der Kneipe nach Feierabend berücksichtigt werden, um versteckte Ausgaben aufzudecken. Auf diese Weise kann man nicht bloß beurteilen, wo sich eventuell noch etwas einsparen lässt; die Aufstellung ist auch eine Hilfe bei der Einschätzung der optimalen Darlehensrate.

3. Sorgfältig, genau und absolut ehrlich sein

Bei allen Angaben zur eigenen finanziellen Situation und Bonität gilt es, sorgfältig, genau und absolut ehrlich zu sein – Seien Sie, was das Thema Finanzierung Ohne Einkommensnachweis betrifft, bei allen Angaben zur Ihrer finanziellen Situation und Bonität genau, sorgfältig und ehrlich. erforderlichen Unterlagen und Nachweise komplett zusammen. Durch die ehrliche und vollständige Darstellung Ihrer Finanzen vermitteln Sie ein seriöses Bild von sich, was sich ohne Frage auf Ihre Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit positiv auswirkt.

Schlussbemerkung zu Finanzierung Ohne Einkommensnachweis

Wenn Sie den Anschein eines verlässlichen Vertragspartners gegenüber der Bank erwecken, indem Sie die aufgeführten Empfehlungen beherzigen, sollte es eigentlich mit dem Kredit und in Folge auch mit Finanzierung Ohne Einkommensnachweis klappen.

- Anzeige -
Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]